Tag der offenen Tür mit Briefmarkenausstellung

Eine bunte Mischung an Ansichtskarten und Briefmarken werden gezeigt

Am 2. Advent-Sonntag, dem 10. Dezember, beteiligen wir uns beim Tag der offenen Tür im Alten Spital, im Dorfzentum von Kaltern (neben Pfarrkirche). Wir zeigen von 9 bis 17 Uhr im 2. Stock in einigen Ausstellungsrahmen eine bunte Mischung von Kalterer Ansichtskarten und verschiedenen Briefmarken. Zusätzlich könnt ihr bei uns schöne Marken aus der Wühlkiste aussuchen, sie abwaschen und dann natürlich mit nach Hause nehmen.

 

Weihnachten in Kaltern

Eine tolle Verbindung: Tradition wird in Kaltern groß geschrieben und auch der Christkindlmarkt auf dem Marktplatz steht ganz im Zeichen der Rückbesinnung auf den wahren Sinn des Weihnachtsfestes. An den Ständen werden heimische Produkte, weihnachtliche Handwerkskunst, sowie Glühwein, Kekse und herzhafte Köstlichkeiten angeboten. Das besonders auf Familien abgestimmte Rahmenprogramm ist beliebt bei Groß und Klein.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Thematische Briefmarkensammlung

Am Dienstag, 12. Dezember treffen wir uns wieder von 16:15 bis 18 Uhr im Alten Spital (2. Stock im Lokal vom Schachklub) zum nächsten Tauschtreffen. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit einer „Thematischen Briefmarkensammlung“. Wir zeigen euch, wie bunt und vielfältig eine solche Motivsammlung gestaltet werden kann. Egal ob Sport, Blumen, Tiere oder Eisenbahn, Briefmarken gibt es fast zu jedem Thema.

Auch wenn ihr noch neu seid und euch das Briefmarken sammeln interessiert, kommt doch einfach vorbei und wir werden euch helfen.

 

Bildunterschrift: Eine bunte Mischung an Ansichtskarten und Briefmarken werden gezeigt